Fussball im Cafe K

Bundesliga 14.Spieltag 09.12 – 11.12

09.12.2016 | 20:30 Uhr | Eintracht Frankfurt – TSG 1899 Hoffenheim
10.12.2016 | 15:30 Uhr | 1. FC Köln – Borussia Dortmund
10.12.2016 | 18:30 Uhr | Keine Übertragung !
11.12.2016 | 15:30 Uhr | Borussia Mönchengladbach – 1. FSV Mainz 05
11.12.2016 | 17:30 Uhr | FC Schalke 04 – Bayer 04 Leverkusen

Continue reading „Fussball im Cafe K“

Kultopia Hard Night 2016

Samstag, 10.12.2016 | Einlass : 20:00 Uhr | Eintritt 5,-

hnSoulslide (Dinslaken)
https://www.facebook.com/Soulslide/

Soulslide stand for an inspiring combination of thrilling vocals, supported by keyboards that are both dream-struck and bombastic. The guitars and drums shine at atmospheric parts as well as at the precise, powerful rhythmic deals. And on stage, front-line vocalist Silenia Tyrvenis puts out all stops of her longtime training as musical- and opera singer. Every time, she manages to enchant the audience a new and give it goosebumbs.“

Crud (Dormagen)

Emotionen sind vielschichtig. Jedes Gefühl entsteht aus einer Energie, in der auch andere Aspekte verborgen liegen. Crud graben sich durch diese verborgenen Schichten und lassen sie als klangliche Eruptionen aus der Tiefe hervor brechen. In der Verzweiflung erklingt Stärke, in der Trauer Schönheit, in der Wut Freiheit, in der Einsamkeit die Erkenntnis der Wahrheit.
Das ist kein Konzept. Das ist lediglich der Weg, auf dem Musik und Worte zur Band finden. Sowohl bei schöpferischen Prozessen als auch bei Live-Performances fokussiert sich das Trio darauf, Hindernisse wie Konventionen und Klischees beiseite zu räumen, um diesen Weg frei zu halten und die verborgenen Kräfte fließen zu lassen. Das Ergebnis sind Klangerlebnisse von schmerzlicher Melancholie und archaischer Gewalt – packend, hypnotisch und brachial.

Mayze (Castrop-Rauxel)

MAYZE – gegründet wurde die 5-köpfige Formation, die für progressiven Metal Rock, kombiniert mit Elementen aus Psychedelic, Gothic und TripHop steht, Ende 2012 von Gitarrist und Songwriter Marcel Schiborr (Ex-Symbiontic) und Drummer Matt Bauer (Ex-Everflow, Ex-Scanner) und kurz darauf komplettiert von Sängerin Maike Flüshöh, Keyboarder Arne Timm (Ysma) und Bassist Daniel Bauer. Der Bandname Mayze entstand durch die verschiedenen Stilrichtungen, die sich wie ein Labyrinth durch ihre Musik ziehen. Die Songs sind philosophisch inspiriert und erzählen von der spirituellen Reise mit Umwegen und Sackgassen, die Jemand auf sich nimmt, um zu sich selbst zu finden. Die Band hat ihr erstes Album „The Land Of Lucid Feathers“ (Woodhouse Studio mit Produzent Siggi Bemm – The Gathering, Tiamat, Kreator, Caliban) im März 2015 veröffentlicht und bringt nun ihre audiovisuelle Live-Performance auf die Bühne.

Für Hund und Katz ist auch noch Platz

Sonntag, 11.12.2016 | Einlass Saal : 14:45 | Eintritt : Frei
Kindertheater Achim Sonntag

hexe-besenVon 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr gibt es im Cafe „Muttis“ Weihnachtswaffeln & Getränke

Kindertheater Achim Sonntag : Für Hund und Katz ist auch noch Platz
Spieldauer: ca. 45 min

Ein Stück mit Schauspiel, Figurenspiel und dem Originaltext der Bilderbuchvorlage.

„Die Hex´ wollt´ eine Reise machen. Drum packt sie ihre sieben Sachen.  Hut, Zauberstab und Zaubertopf und eine Schleife für den Zopf. Die Katze hat sie auch dabei, zusammen sind sie also zwei.“

Continue reading „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“

Reminiszenzen ans legendäre Romanische Cafe

Freitag, 16.12.2016 | Einlass : 20:00 Uhr | Eintritt 5,-

Flyer S.1Peter Boenig (Gitarre/Gesang), Helmut Besten (Cello) und Horst Lappöhn (Gitarre/Gesang/Moderation)

präsentieren Texte, Gedichte und Chansons von Bertold Brecht, Kurt Tucholsky, Erich Kästner, Hans Eisler, Friedrich Hollaender, Walter Mehring, Heinrich Heine, Mascha Kaleko, Hans Joachim Ringelnatz, Fritz Grasshoff, Helmut Qualtinger, Christian Morgensternm u.v.a

Das „Romanische Cafe“ war in den 20er Jahren eines der bekanntesten Künstlerlokale im Berliner Westen. Zu den Stammgästen zählten u.a Billy Wilder, Erich Kästner, Otto Dix, George Grosz, Erwin Egon Kisch, Bertolt Brecht, Gottfried Benn, Erich Maria Remarque 1943 wurde das Gebäude bei einem Luftangriff zerstört.

Piti und der Weihnachtsmann

Sonntag, 18.12.2016 | Einlass Saal : 14:45 Uhr | Eintritt: Frei
Sternschnuppentheater

puwVon 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr gibt es im Cafe „Muttis“ Weihnachtswaffeln & Getränke

Sternschnuppentheater : Piti und der Weihnachtsmann
Spieldauer: ca. 60 Minuten

Da hat sich der Weihnachtsmann doch tatsächlich verliebt und zwar in den Weihnachtsstern, hoch oben am Himmel, soweit und so fern.
Da dieser Stern aber nun einmal sehr weit weg ist und zwar so weit weg, dass selbst der Weihnachtsmann nicht weiß wie er ihn erreichen kann, droht das Weihnachtsfest in diesem Jahr auszufallen. Zu allem Überfluss gibt es auch noch LUNO, den Gewitterwolkenmacher. Der bekommt von der Katastrophe Wind und beschließt sich alle Geschenke unter den Nagel zu reißen. Zum Glück hat der Himmelshintertürwächter eine Idee: Auf der Erde wohnt ein Junge der sehr gut klettern kann und dem auch immer etwas einfällt – PITI. Das Problem ist nur – Piti glaubt gar nicht mehr an den Weihnachtsmann und wie kann jemand helfen der nicht an den Weihnachtsmann glaubt? Muss Weihnachten in diesem Jahr also ausfallen?